Eckehalft

Zuerst muss ich sagen, ich finde relativ viel eckelhaft,

an erster stelle stehe wohl ich,
ich bin meinem eckelhaften Charakter, meiner unvernumpft und mit meinem eckelhaften Übergewicht...

Heute habe ich mich sehr oft eckelhaft gefühlt.

Ich bin heute morgen aufgestanden, sah in den Spiel und hatte nur noch das bedürfniss zu duschen, eine Stunde, wie jeden verdammten morgen, ich würd noch länger duschen, aber da killt mich pa wegen der Wasserrechnung...

Dann nächste Sache warum ICH eckelhaft bin,
mir hat heute jemand gesagt das ich ihre aller beste Freundin währe, und ihc hab mir gedacht //WTF? was intressiert mich DAS? Sie soll jemand andren damit nerven// besonders da ich ihr immer sage das ich immer für sie da bin...ich bin so dreckig~
gesagt hab ich nichts, ich war ja denoch irgendwie geschmeichelt
Ich denke ja eigentlich auch das sie ne gute freundin von mir ist...aber irgendwie kann ich damit nicht umgehn...

Nächster Punkt, ich bin verliebt, in eine Person in die ich nicht verliebt sein will/darf sie ist mir viel zu wichtig, verdammt, warum bin ich so....eckelhaft?

dann ich selber, bin hässlich und so unvernümpftig...ich lag mit 40 °C Fieber im Bett nur weil ich nicht auf leute gehört hab die sich sorgen um mich machen...dumm

Zuletzt noch, ich weiß das ich eigentlich essen sollte, aber ich tus nicht, okay ich hab keinen hunger, aber ich hab schon zwei tage nichts gegessen...ich könnte kotzen...

12.2.08 22:12


Warum..?

Warum fühlt es sich wieder an als würde ich sterben?

schon wieder ich kann nicht machen~

Ich will nur noch schreien! Ich will meine arme aufreissen damit alles Leben aus mir fliesst
Ich kann verdammt nochmal nicht mehr!!!!!
Ich weine...die Tränen fliessen wie von alleine~

Ich habe nichtmal einen grund WARUM ich mich so fühle...aber ich habe furchtbare Angst vor mir selbst~

Bin in letzerzeit immer von jemanden angepisst, und das regt mich auf~

ich bin ein schrecklicher Mensch...

aber ich muss weiter machen...ein zwei Tage...drei tage...eine Woche egal!
wenn ich es lange genug durchhalte dann wird es besser~

 Sterben will ich eh noch nicht, bin viel zu jung~

aber diese schmerzen im Herzen bringen mich beinahe um....
 das atmen fällt mir schwer...
aber ich schaff das...ich muss...

 

GraueWolke 

9.1.08 16:24


Es ist Kalt...

Ja es ist Kalt, aber nur aussen,

innen wird es warm.

Der frost, die kälte, alles bleibt aussen vor.

Mit mir ist alles in ordnung, ich bin Glücklich, nach langem wieder so richtig Happy.

Die letzen Wochen waren sehr schwer, ich konnte nichteinmal mehr meine Maske lachen lassen. Ich war nur am weinen, meine Augen Leer.

Doch jetzt spüre ich es, ich habe Leute denen ich etwas bedeute, Freunde mit denen man jeden scheiss machen kann. 

Auch wenn man sich hin und wieder von ein zwei Personen trennen muss die einem einfach nichts gutes wollen.

Aber dafür lernt man neue Leute kennen, kann lachen und allen möglichen scheiss bauen.

Zudem ist jetzt auch noch Weinachten, ich liebe das Plätzchenbacken in der Vorweinachtszeit das schmücken des Hauses, die überfüllte innenstadt und dieser Weinachtsgeruch der überall ist.

Auch die Menschen sind entspanner und freundlicher. (vorausgesetzt sie haben schon alle Geschenke ^.~)

Ich hoffe es schneit an Heilligabend... 

22.12.07 11:48


Mein werdegang

Ja endlich mal ein Blogeintrag der sich nicht nur mit meiner Dunklen schmutzigen, seltsamen Gefühlswelt beschäftigt.

Nein dieser Blogeintrag ist für meine Zukunft.

Ich überlege schon lange ob ich Abitur machen soll, oder nur ´Fachabi´ 

Gestern war Berufsschultag ich glaube der hatm ir die Augen geöffnet. Ich will unbedingt etwas Gestalterisches machen.

Und ich möchte keine 3 Jahre mehr warten. 

Ich werde mich für die Ausbildung zur GTA bewerben, zum einen bekomme ich eine Ausbildung in der sparte die mich intressiert. Zum anderen kann ich dabei Fachabi machen. Das ist einfach perfekt.

 

Naja und seid Gestern sitze ich an meiner bewerbungs Mappe ~_~

wünscht mir glück |D

 

 

See ya GreyCloud~ das graue wölckchen xD 

8.11.07 14:15


Verlogene Menschen

Hach wie Liebe ich sie doch alle,

diese verlogenen Menschen.

Ja rede ist von jemanden der nen Streit einfach so vom Zaunbricht obwohl man zwehntausendmal versichtert das eine Sache anders gemeint war. Aber nein Mrs. Perfekt weiß alles besser.  

Heute hab ich mich echt manchmal so richtig ARGRRRR gefühlt.

Julia die sich dumm aufspielt.

Die kleine Jule die sich neue freunde suchen will

und Mel1 die eh schon seid Wochen uns ausseinander reisst.

 Frei nach dem motto, Leben ich habe dich auch lieb.

 

~_~

Ich will endlich mal etwas entspannung von den ganzen Problemen, mehr als nur Wochenend ruhepausen.

Warum isses nur so verdammt anstrengend sich sorgn um Leute zu machn, oder sich über welche aufzuregen. Das kann doch nicht angehn...

Ich glaub ich red weider nur verwirrendes Zeug was ich eigentlich sagn will:

 

an Jule, Jule, Mel1 : fresst eure shorts

an Tamtam : geh endlich zum Jugendamt

an Manu: werd weider Happy

an Sammy: hör auf drogn zu nehmen

an Mich: Bring dich endweder um oder verbessere dein Leben

 

 

So das wars Muh!

Nein ihc bin nicht Depri

Ich bin nur etwas seltsam heut drauf |D

 

 

P.s.: Hab euch lieb....wanna have sex? x33333 

5.11.07 21:33


Langsam Beruhigt sich meine Seele

Ja hier bin ich wieder,

und mir geht es relativ gut.

Ich versuch halt mein Leben wieder in seine Gewohnten bahnen zu Lenken.

Räume die Wohnung auf,

vergesse meinen Hass für einen kleinen Augenblick.

Und ihc fühle wieder dieses seltsame Glücksgefühl.

Habe die letzen Tage wieder meine alberne Maske aufgesetzt...

das hat geholfen, ich konnte die anderen aufheiten

Und langsam aber sicher erfahre ich immer mehr der Wahrheit über die dinge was meine vermeindlich besten Freunde mal über mich gedacht haben.

Dazu kann ich nur sagen: Julia, ich verabscheue dich, du bist dreck!

Eine weitere sache die mich beruhigt ist mein Hund.

Ich liebe es Stundenlang mit Olly auf dem Sofa zu liegen...

Tiere sind was tolles |D ein Leben ohne tiere das währe nichts für mich xD 

 

1.11.07 14:07


Angst in meinem Herz...

Ich schlucke und verfolge mit den Augen die Menschen um mich herum. Tag für Tag laden sei ihre Last auf meine Schultern. Von Außen sieht es auch so aus als könnte ich diese Last locker mit mir rumschleppen. Aber ich bin kurz vor dem Zusammenbruch, ich bin schon ein paar mal hingefallen und konnte mich nur mit Mühe wieder aufrappeln. Ich habe Angst das ich dann nicht mehr aufstehen kann. Ich weiß ganz genau, die Leute um mich herum würden mir eine Handhinhalten. Doch ich habe Angst vor diesen Händen! Ich würde sie nicht nehmen. Sie wollen ur mein Bestes. Geben mir Mitleid obwohl ich keines will, machen mir Geschenke ob wohl das größte Geschenk für mich etwas Liebe ist. Schicken mich in Therapie damit jemand anderes mir helfen kann meine Seele zu reparieren. Doch ich will das alles gar nicht, ich will alleine sein. Höchstens ein zwei Menschen, mehr machen mir Angst. Ich will die Augen Schließen, und weinen. Die schweren salzigen Tränen, die immer öfter meine Wangen hinab rollen, aber den Schmerz nicht hinfort nehmen. Das einzige was den Schmerz mitnimmt ist Blut. Rotes Blut, welches von meinen Armen perlt. Dicke Dunkelrote Tropfen Leben. Ich würde mich gerne für einen Weg entscheiden, Schlussmachen oder mir helfen lassen. Aber vor beidem habe ich einfach zu viel Angst. Es ist wie verhext. Sobald ich mit anderen zusammen bin fühle ich mich frei, fasst glücklich, aber auch unwohl und habe Angst. Bin ich alleine schwindet das Glück, aber auch die Angst und ich fühle mich von meinen seelischen Schmerzen geborgen.

Beide Gefühle sind zu Schlecht um weiterleben zu können, aber noch nicht Schlimm genug das ich Schlussmachen könnte…

Warum?

Verdammt warum kann ich nicht Lieben?

 

 

 

Grau…

26.10.07 21:45


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de